YoWindow.com Forecast by yr.no<

Weihnachtsmärchen in Schwanewede.

Einfach kommen und genießen.

Das Märchen begann im Jahre 1980 mit einer Lichterkette. 

In der Zwischenzeit sind es weit über 200 Ketten/ Netze und über 40 000 Lichter ! Im Haus sowie im Garten sind hunderte  Meter Kabel verlegt. Es gibt dadurch unzählige Steckdosen, die nur in der Adventszeit aktiv sind.

Alles läuft separat und wird computergesteuert.

Bei der  Verlegung der Beleuchtung auf dem Dach steht unser Freund Andreas zur Verfügung. Vom ersten Aufbaujahr  bis heute  hatte ich - der Herr des Hauses - tolle Unterstützung durch Thomas, der auch bei  Regen und Sturm immer im Einsatz war.

Zwischendurch kamen Sohn Ralf und Nachbar Jörg auch zu Hilfe. Weiter leistet Wilko viel Arbeit bei der Instandsetzung defekter elektrischer Motoren.

Die überwiegende Arbeit habe ich jedoch bewältigt. 

Für die gesamte Innendekoration ist nach wie vor Lilo - die Lichterfrau - alleine zuständig. 

Den Erfolg zeigen wir in dieser Homepage. Bitte überzeugen Sie sich !!

Wir sind jedes Jahr wieder ganz begeistert, wenn alles hell erstrahlt !

 Es gibt sehr viele Fans. Das beweisen uns jedes Jahr die Besucherströme sowie Presse, Funk und Fernsehen. Von Besuchern und Bekannten erfuhren wir, daß unser Haus auch in der Ferne, wie:  Afrika, Texas, Belgien, Russland, Polen Litauen und Österreich gesehen wurde.

Ab 2007 reduzieren wir jährlich die Anzahl der Birnchen aus Gründen des Umweltschutzes und wegen der steigenden Stromkosten.

Im Jahr 2008 haben oben genannte Helfer die meiste Arbeit geleistet, weil der Herr des Hauses - Toshi  außer Gefecht gesetzt wurde.

Im Jahr 2016 werden nochmals weniger Lämpchen installiert.

Das Dach bekommt keine Beleuchtung mehr und an der Fassade ab 2.50 Meter Höhe ebenfalls nicht. !

Das ist sehr traurig, läßt sich jedoch nicht ändern.

Trotzdem sieht das Schwaneweder Lichterhaus immer

noch sehr schön aus. Überzeugen Sie sich selbst anhand der neuen Fotos oder besuchen Sie uns.

Weitere Bilder unter: 

http://picasaweb.google.com/skannacher

E-Mail:

skannacher@googlemail.com